Überregionale Meldungen

Seit dem Jahr 2011 stellen wir GRÜNE in Baden-Württemberg den Ministerpräsidenten. Im September 2019 gipfelten die Umfragewerte sogar bei 38% Erststimmen in der Sonntagsfrage. Diese hohen Zustimmungswerte sind aber nicht nur ein großer Vertrauensbeweis. Insbesondere für uns regionale Ortsverbände sind sie gleichermaßen Motivation und Verpflichtung, neben den lokalen Aufgaben immer auch die größeren Zusammenhänge im Blick zu behalten.

Informative Veranstaltung der GALL zum Klimawandel

Informative Veranstaltung der GALL zum Klimawandel

Die globale Erderwärmung – ein rein natürliches Phänomen oder weitgehend vom Menschen verursacht? Dieser Frage gingen auf Einladung der GALL zwei renommierte Wissenschaftler nach. Und erfreulich viele Interessierte unterschiedlicher politischer Couleur fanden den Weg zu dieser Spurensuche nach den Ursachen des Klimawandels.

mehr lesen
Europawahl wird zur Abstimmung über Umwelt- und Artenschutz

Europawahl wird zur Abstimmung über Umwelt- und Artenschutz

Keine Besserung der EU-AGRARPOLITIK in Sicht | Der Agrarausschuss des Europaparlaments hat über die Reform der Europäischen Agrarpolitik (GAP) abgestimmt. Konservative, etliche Sozialdemokraten und Liberale lehnten zahlreiche Änderungsanträge ab und verweigerten damit wichtige substanzielle Änderungen.

mehr lesen
Hoher Besuch in Leimen

Hoher Besuch in Leimen

Ministerielle Weinkönigin beim Neujahrsempfang | Frau Klöckner widmete den größten Teil ihrer Rede dem Thema Europa, wofür sie zu Recht einige Zustimmung erhielt. Sie erntete aber auch lautstarke Proteste von NaBu und Peta.

mehr lesen
Arbeitsbesuch Kreistagsdelegation in Berlin

Arbeitsbesuch Kreistagsdelegation in Berlin

Gesundheitsversorgung im Kreis | Im September fuhren die Fraktionssprecher der Kreistagsfraktionen zusammen mit Landrat Dallinger zu Gesprächen nach Berlin. Im Gepäck hatten sie eine ganze Reihe von Themen bei denen den Kreis der Schuh drückt. Um vor Ort die Nöte des Kreises mit Nachdruck vorzubringen, waren Arbeitsgespräche in verschiedenen Ministerien vereinbart. Erste Station war das Gesundheitsministerium.

mehr lesen