Willkommen im grünen Leimen

Mit dem Ortsverband Bündnis 90 / Die Grünen Leimen und der Grün-Alternativen Liste Leimen (GALL) gibt es vor Ort zwei politische Akteure, die sich für „Grüne Politik“ einsetzen und dabei eng zusammenarbeiten:

Die GALL ➚ ist rein kommunal engagiert und vertritt als nicht mitgliedschaftlich organisierte Wählervereinigung die Grünen im Leimener Gemeinderat.

Der grüne Ortsverband Leimen ist über die Gemeindegrenzen hinaus aktiv und stellt die Kandidat*innen für den Kreistag.

Mitmachen

Regelmäßige Fraktionssitzungen mit Ihren GALL Gemeinderät*innen sind dienstags, 19.30 Uhr, im neuen Verwaltungsgebäude der Stadt Leimen, Rathausstraße 1-3.

Grußwort zum 10. Geburtstag von Leimen Blog

Grußwort zum 10. Geburtstag von Leimen Blog

Lieber Fritz, 10 Jahre Leimen Blog ist ganz klar ein Grund zum Freuen und Feiern. Seit 10 Jahren begleitest Du jetzt schon unser Leimener Ortsgeschehen aufgeschlossen, überparteilich, humorvoll und wenn’s sein muss auch mal kritisch und bissig.

mehr lesen
Baden-Württemberg hat gewählt: Grün wirkt!

Baden-Württemberg hat gewählt: Grün wirkt!

VIELEN DANK für Ihr und euer besonderes Vertrauen! Dank Ihrer und eurer Unterstützung sind wir mit einem Stimmenanteil von 32,6% wieder die stärkste Kraft in Baden-Württemberg und stellen erneut den Ministerpräsidenten.

mehr lesen
Leimen, danke!

Leimen, danke!

Bündnis 90/Die Grünen Baden-Württemberg: „Die Menschen in Baden-Württemberg wollen, dass Winfried Kretschmann unser Ministerpräsident bleibt und auch die nächste Landesregierung von uns Grünen geführt wird. Wir bedanken uns bei den Wähler*innen für dieses große Vertrauen.“

mehr lesen
Link zum Bundestagskandidaten Jürgen Kretz
Link zum Landtagskandidaten Norbert Knopf

Verbleibendes CO2 Emissions-Budget der Menschheit:

Aktuell geplante Investitionen für „Mobilität“ in Leimen:
Viele Millionen Euro für ein Parkhaus unter dem Rathausplatz (= ruhender Verkehr), was wir für den falschen Ansatz halten. Ein Mobilitäts-Konzept für Investitionen in den fließenden Verkehr liegt dagegen nicht vor.

Forscher rufen Klimanotstand aus
Katrin Brand, ARD Berlin/Washington
05.11.2019